Sprungziele
Inhalt

Datenschutzerklärung

Gemäß Artikel 13 Abs. 1 und 2 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden Sie an dieser Stelle darüber informiert, welche Daten wir von Ihnen bei der Nutzung unserer Internetdienste erheben und verarbeiten.
Diese Datenschutzerklärung gilt für die folgende vom Regionalen Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte betriebene Website: https://www.region-seenplatte.de

1. Datenverarbeitende Stelle
Regionaler Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte
Leiter der Geschäftsstelle, Christoph von Kaufmann
Helmut-Just-Str. 4
17036 Neubrandenburg
Tel.: 0395/777 551 109
E-Mail: christoph.kaufmann@afrlms.mv-regierung.de

2. Datenschutzbeauftragter
Datenschutzbeauftragter des Amtes für Raumordnung und Landesplanung Mecklenburgische Seenplatte im
Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, Abteilung 3
Schloßstraße 6-8
19053 Schwerin
Achim Zielke
Tel.: 0385/588 80 36
E-Mail: achim.zielke@em.mv-regierung.de

3. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

4. Beschwerderecht
Sie haben das Recht, Beschwerden beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern zu erheben:
Postanschrift: Schloss Schwerin, Lennéstraße 1, 19053 Schwerin
Telefon: 0385 / 59494-0
E-Mail: info@datenschutz-mv.de
Homepage: www.datenschutz-mv.de

5. Nutzung des Kontaktformulars
Die Nutzung unseres Kontaktformulars ist freiwillig nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Die Kommunikation über das Kontaktformular wird automatisch nach dem Stand der Technik verschlüsselt.
Die Kommunikation über das Kontaktformular ist nicht rechtsverbindlich. Zur Einreichung von Anträgen, Unterlagen oder Willenserklärungen bitten wir Sie daher, persönlich in unserer Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Mecklenburgische Seenplatte zu erscheinen oder den Postweg zu nutzen. Die Anschrift finden Sie im Impressum.

6. Newsletter-Daten
Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.
Die bei der Newsletter-Anmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

7. Kommunikation per E-Mail
Die Kommunikation mit den Beschäftigten der Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Mecklenburgische Seenplatte über das Kontaktformular oder über die als Hyperlink aufgeführten E-Mail-Adressen der einzelnen Beschäftigten erfolgt freiwillig nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO und ist nicht rechtsverbindlich. Zur Einreichung von Anträgen, Unterlagen oder Willenserklärungen bitten wir Sie daher persönlich bei uns zu erscheinen oder den Postweg zu nutzen.

8. Annahme verschlüsselter elektronischer Post
Bei einer entsprechenden Anfrage Ihrerseits kann die Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Mecklenburgische Seenplatte ggf. verschlüsselte E-Mails empfangen, aber noch nicht rechtssicher verarbeiten. Falls Sie uns vertrauliche Informationen übersenden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.

9. Annahme signierter elektronischer Post
Aus technischen und organisatorischen Gründen können wir derzeit noch keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen. Sie können daher Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen (d.h. eine persönliche Unterschrift erfordern), nicht in elektrischer Form übersenden. Wir bitten in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation per Briefpost auszuweichen.

10. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

11. Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Protokolldateien des Webservers werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht.
Falls Sie das Kontaktformular benutzen, werden Ihre Einträge in das Kontaktformular direkt als E-Mail gesendet. Dabei werden Informationen über FROM, TO und die IP-Adresse auf der Log-Datenbank erfasst und nach 60 Tagen gelöscht. Der Inhalt der E-Mails wird nicht gespeichert.
Fehlerhafte Anmeldungen von Besuchern beim Login in den internen Bereich werden nach 365 Tagen gelöscht.

12. Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Einige Cookies sind “Session-Cookies”. Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

13. Webanalyse-Tool
Unsere Website verwendet kein Webanalyse-Tool.